Großveranstaltung im öffentlichen Raum

Auftraggeber:Piranha Arts AG
Datum:06/23
Ort / Location:Berlin / Kreuzberg

 

Hier steht der Text der VA Beschreibung. Hier steht der Text der VA Beschreibung.Hier steht der Text der VA Beschreibung.

Neuer Block bei einem Absatz!.Hier steht der Text der VA Beschreibung.Hier steht der Text der VA Beschreibung.Hier steht der Text der VA Beschreibung.Hier steht der Text der VA Beschreibung.Hier steht der Text der VA Beschreibung.Hier steht der Text der VA Beschreibung.Hier steht der Text der VA Beschreibung.

Rennsportveranstaltung

Auftraggeber:Red Bull Deutschland GmbH
Datum:09/23
Ort / Location:Nürburgring / Rheinland Pfalz

 

Hier steht der Text der VA Beschreibung. Hier steht der Text der VA Beschreibung.Hier steht der Text der VA Beschreibung.

Neuer Block bei einem Absatz!.Hier steht der Text der VA Beschreibung.Hier steht der Text der VA Beschreibung.Hier steht der Text der VA Beschreibung.Hier steht der Text der VA Beschreibung.Hier steht der Text der VA Beschreibung.Hier steht der Text der VA Beschreibung.Hier steht der Text der VA Beschreibung.

Großveranstaltung im öffentlichen Raum

Auftraggeber: battleROYAL GmbH
Datum: 01/22
Ort / Location:   Esch sur Alzette / Luxemburg
Creative Concept, Direction and Production by battleROYAL Berlin
For the European Capital of Culture Esch2022

Nach fast zwei Jahren Vorbereitung wurde am 26. Februar 2022 mit einer großen Eröffnungsfeier in Esch sur Alzette in Luxemburg das ganzjährige Veranstaltungsprogramm einer der drei Europäischen Kulturhauptstätte eröffnet. Die Veranstaltung fand überwiegend unter freiem Himmel statt, 18.000 Besucher wurden mit umfangreichen interaktiven Showteilen, Live Musik auf drei Bühnen und einer großen Eröffnungsshow unterhalten.

SATURN production war mit der Erstellung des Sicherheitskonzeptes, der Sicherheitsplanung und mit deren operativen Umsetzung vor Ort beauftragt. Das Team von battleROYAL, und das Planungsteam von Esch sur Alzette, wurden vom Beginn der Planung an zu allen Fragen der Veranstaltungssicherheit, vor und hinter den Kulissen, umfassend beraten. Gemeinsam wurde ein Konzept für Präventionsmaßnahmen, und die wegen der verschiedenen Spielorte komplexe Sicherheits-Organisation erarbeitet.

Credits

Special thanks to all the incredible volunteers of the Esch2022 Remix Opening.

CREATIVE CONCEPT, DIRECTION & PRODUCTION – battleROYAL Berlin

  • Brendan Shelper – Remix Opening Director
  • Judith Hoch – Executive Producer
  • Sarah La Tragna – Producer
  • Andy Machals – Creative Producer
  • Ky Lloyd – Production Manager
  • Jonathan Buckels – Creative Director
  • Michael Masberg – Associate Creative Director and Line Director
  • Basil Hogios – Musical Director and Sound Designer
  • Chris Moylan – Lighting Design
  • Xevi Venancio – Art Direction and Graphic Design
  • Alex Burgos – Line Director
  • Florian Bücking – Aerial Director and Creative Coordinator
  • Emily Rose Meyer – Senior Project Manager
  • Fran Koetter – Production Manager
  • Shani Moffat – Project Manager
  • Thao Tran – Creative Producer Digital Engagements
  • Sabrina Deichert – Artist Producer
  • Stephane LeBreton – Artist Manager
  • Alexandra Mittag – Brand Strategist
  • Et al.

VIDEO & MEDIA DESIGN

  • Alexandra Weltz-Rombach – Video Producer
  • Duncan McDade – Lead Motion Designer
  • Marc Osswald – Art Direction Video and VJ
  • Alf Ruge – Motion Designer
  • Achilleas Gatsopoulos – Motion Designer and Editor
  • Andreas Schindler – AR Artist
  • Maxin10sity

SCRIPT & THEATRE DIRECTION – Les Enfants Terribles

  • Oliver Lansley – Artistic Director
  • James Seager – Creative Director
  • Fiona Porritt – Creative Producer & Writer
  • Anthony Spargo – Writer
  • Keziah Serreau – Stage Director
  • Garrett Moore – Immersive Director
  • Thom Mitchell – Immersive DirectorEt al.

FUTURE FREQUENCIES ARTISTIC LEADS

  • Frank Wiedemann & Matthew Herbert – Musical Directors
  • Imogen Knight – Movement Director
  • Gabriela Flores – Stage Director
  • Basil Hogios & B Deodato – Musical Associates

CHOREOGRAPHY – Denis We & Team

SHOW CALLING

  • Konstanze Agatz – Broadcast Show Caller
  • Sebastian Maier-HallardStefan Kröger Jens Bosch

 TECHNICAL PLANNING – adhoc engineering GmbH 

  • Malte Joergens – Technical Director
  • Kalle Reichert – Technical Director
  • Peter Gombac – Technical Director Video
  • Tim Schweizer – CAD Masterplaner
  • Tobias Nievelstein – Technical Director Sound

HEALTH & SAFETY

  • SATURN production – Angelo Plate

TECHNICAL PRODUCTION

  • Steven Jackson – Technical Designer Projection 
  • Alan Cox – Projection Consultant
  • Bodo Bergmann – Associate Technical Director Sound
  • Et al.

TECHNICAL SUPPLIERS

  • Apex Luxembourg
  • Production Resource Group AG
  • Magnum France
  • Stageco Belgium N.V.
  • The Powershop BV
  • LunatX
  • Emisys
  • Pixway GmbH

DECO DESIGN – Hinnerup Production

  • Christian Jensen – Lead Designer Props and Decorations

LIGHTING

  • Matthias Schöffmann
  • Raphael Demonthy
  • Daniel Gündner
  • Sebastian Hüwig

STAGE MANAGEMENT

  • Sissy Moylan
  • Nadja Zoltek 
  • Jürgen Cappell 
  • Anne Engelkamp 

COSTUME & MAKE-UP

  • Isabel Seidler – Costume Design 
  • Linda Mikolaskova & Team – Make-up

BROADCAST

  • Freecaster / Broadcasting Center Europe (BCE)
  • Franck Villano – TV Director

DOCUMENTATION

  • Kooné & Paul Gärtner – Photographer
  • Christian Fussenegger – Videographer

COMMS PARTNERS

  • Rethink
  • Plan-K Advertising

SPECIAL THANKS TO

  • Rockhal & Rocklab
  • Luxembourg Space Agency
  • European Space Agency 

Sportveranstaltung indoor / outdoor

Auftraggeber: S+K Marketing GmbH
Datum: 08/22
Ort / Location:   München / Diverse

Für die European Championships 2022 in München wurden im 50-jährigen Jubiläumsjahr der Olympischen Spiele von 1972 die Sportstätten im Olympiapark, die Olympia Regattastrecke und viele weitere Veranstaltungsstätten in und um München genutzt. Für die insgesamt neun verschiedenen Sportarten waren, neben den etablierten Versammlungsstätten wie der Rudi-Sedlmayer-Halle, oder der Messe München, umfangreiche Aufbauten auf dem Königsplatz, dem Odeonsplatz und dem Olympiaberg errichtet worden.

Der sportliche Teil wurde durch ein kulturelles Rahmenprogramm mit Bühnen und Aktionsflächen ergänzt, dabei war die Eröffnungsfeier im Olympiapark mit ca. 50.000 Besuchern eines der Highlights.

Insbesondere der Königsplatz mit den Tribünenanlagen und Spielflächen für die Sportarten „Beach-Volleyball“ und „Climbing“ stellte eine besondere Herausforderung dar da dieser Ort in dieser Form erstmalig bespielt wurde.

Während der insgesamt zwei Jahren der Vorbereitungsphase wurde das Team der EC-Event-Production bei der Produktionsplanung, der Konzeption des Setups der Ausrichtungsorte, dem Genehmigungsverfahren und bei Fragen zu sicherheitsrelevanten Aspekten wie Kapazitätsberechnungen, Flucht- und Rettungswegplanung, und den sicherheitstechnischen Einrichtungen mit fachlicher Expertise unterstützt und beraten.

Auch die Durchführung der Veranstaltung vor Ort wurde begleitet, Schwerpunkte waren dabei die Organisation der behördlichen und technischen Abnahmen und die laufende Überwachung, und Anpassung der technischen und operativen Maßnahmen zur Gewährleistung der Veranstaltungssicherheit.

Sportveranstaltung im öffentlichen Raum

Auftraggeber:Red Bull Deutschland GmbH
Datum:08/2021
Ort / Location:Hamburg / Hafencity Sandtorhafen

Im ehemaligen Sandtorhafen mitten in der Hafencity, und in Nachbarschaft der Elbphilharmonie, konnte mit der bsp media GmbH als Veranstalter unter den schwierigen Bedingungen der Corona-Pandemie eine öffentliche Open Air Sportveranstaltungen realisiert werden.

Für den Wettkampf im Wakeboarden mit internationaler Beteiligung wurde wasserseitig eine mobile Wakeboardliftanlage, und diverse Obstacles aus Kickern, Pools und Rampen auf Pontons in das Hafenbecken eingebracht, landseitig wurden für den Start der Athleten auf den Magelanterrassen ein Wasserbecken, und die Technik für den Betrieb der Liftanlage errichtet.

Daneben kam umfangreiche Veranstaltungstechnik für die rund um die Wasserfläche angeordneten Zuschauerbereiche zu Einsatz, die komplexe Medienproduktion für den Live-Stream zu realisieren war eine weitere Herausforderung bei der die TV-Produktion umfangreich unterstützt wurde.

Unser Auftrag bestand in der Konzeption, Planung, Leitung und Gesamtkoordination der technischen Produktion / Infrastruktur, der Federführung beim Genehmigungsverfahren und die Abstimmung mit den Behörden sowie der Hamburg Port Authority. Auch die Sicherheitsplanung, die Sicherheitskonzeption einschließlich der Veranstaltungsleitung, und das Hygienekonzept lagen in den Händen von SATURN production.

Auftraggeber:Magistrat Bad Hersfeld
Datum:Juni 2019
Ort / Loation: Bad Hersfeld, Jahnpark

An den sieben Veranstaltungstagen mit über 50.000 Besuchern war die Sparkassen-Arena beim Hessentag einer der Hauptanziehungspunkte des zehntägigen 59. Hessentages 2019. Auf der Open-Air Bühne im Jahnpark performten so unterschiedliche Headliner wie die Black Eyed Peas, Silbermond, Roland Kaiser, ZZ-Top, The Kelly Family und Rea Garvey. Ein weiterer Top Event war die ausverkaufte FFH Just White Party am letzten Hessentag Wochenende mit den Top Acts Nico Santos, Alle Farben und Lost Frequencies.

SATURN production war für die technische Gesamtleitung und das Sicherheitskonzept der Sparkassen-Arena verantwortlich.

Messe

Auftraggeber: Zerotwonine GmbH BMW AG
Datum: 05/14
Ort / Location:   Frankfurt a.M. / Messehalle 3.1

Anlässlich der internationalen Fachmesse „Hair & Beauty 2014“ in Frankfurt/Main betreute SATURN production für die Frankfurter Agentur „zerowonine GmbH“ den Auftritt von WELLA auf diesem  wichtigsten Treffpunkt der internationalen Friseurszene.

Auf der ca. 2.500qm großen Standfläche in Halle 3.1 präsentierte WELLA sein Produktportfolio mit den Marken NIOXIN, SP, SASSOON, Londa professional und SEBASTIAN auf jeweils eigenen, hochwertig gestalteten Produktbereichen.

Die in den Messestand integrierte Showbühne wurde am ersten Messetag für die Austragung des „WELLA Professionals International Trend Vision Award“ genutzt. Hier konkurrierten 82 Finalisten aus 56 Ländern um die Verleihung der Preise des ITVA. Die teilnehmenden Teams wurden dabei von  1.700 geladenen Gästen enthusiastisch gefeiert.

SATURN production war für die technische Gesamtkoordination und die Sicherheitskonzeption  verantwortlich.

Sportveranstaltung / Event

Auftraggeber: Red Bull Deutschland GmbH
Datum: 01/11
Ort / Location:   München / Olympiahalle
Auftrag: Produktionsleitung

Nach dem großen Erfolg in 2010 fand das „Red Bull Crashed Ice“ zum zweiten Mal im Olympiapark in München statt. Erneut wurde 20.000 Besuchern ein packendes Erlebnis geboten. Im Anschluss an den sportlichen Teil spielte diesmal zum Ausklang die Band „Blumentopf“ auf einer Bühne vor der Olympiahalle.

SATURN production hatte von der Red Bull Deutschland GmbH die Gesamtverantwortung für die Veranstaltungsproduktion sowie den Auftrag den Auf- und Abbau der umfangreichen Gerüstbauwerke, der Licht- Ton- und Medientechnik und die Aktionen aller sonstigen Gewerke zu koordinieren.

Zusätzlich wurde noch der Auftritt des Hauptsponsors „MINI“ produziert, der an diversen Orten auf dem Veranstaltungsgelände seine Fahrzeuge und verschiedene Displays präsentierte.

Gala Event / Konzertveranstaltung

Auftraggeber: dreinull Agentur für Mediatainment
Datum: 05/08
Ort / Location:   Berlin / Postbahnhof
Auftrag:Technische Leitung

Fernsehproduktion

Auftraggeber: Make It Real GmbH
Datum: 12/05
Ort / Location:   Leipzig / Leipziger Messe