Public Event

Auftraggeber: Lagardère plus GmbH
Datum: 08/19
Ort :
Berlin
Location:   Bundesministerium für wirtschaftiche Zusammenarbeit und Entwicklung

SATURN production übernahm im Auftrag der Eventagentur Lagardère plus die technische Gesamtleitung des „Tages der offenen Tür“ im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. An zwei Augusttagen informierten sich insgesamt 5.000 interessierte Besucher wie sie zum Klimaschutz beitragen können, wie fair ihre Kleidung ist und wie internationale Entwicklungshilfe funktioniert.

Großveranstaltung im öffentlichen Raum

Auftraggeber: Berlin Leichtathletik-EM 2018 GmbH
Datum: 08/18
Ort / Location:   Berlin / Breitscheidplatz
Auftrag: Technische Leitung

Grossevent im öffentlichen Raum

Auftraggeber: Red Bull Deutschland GmbH
Datum: 06/18
Ort / Location:   Bremen / Hafenbecken
Auftrag:Gesamtplanung Technik

Auftraggeber:Magistrat Bad Hersfeld
Datum:Juni 2019
Ort / Loation: Bad Hersfeld, Jahnpark

An den sieben Veranstaltungstagen mit über 50.000 Besuchern war die Sparkassen-Arena beim Hessentag einer der Hauptanziehungspunkte des zehntägigen 59. Hessentages 2019. Auf der Open-Air Bühne im Jahnpark performten so unterschiedliche Headliner wie die Black Eyed Peas, Silbermond, Roland Kaiser, ZZ-Top, The Kelly Family und Rea Garvey. Ein weiterer Top Event war die ausverkaufte FFH Just White Party am letzten Hessentag Wochenende mit den Top Acts Nico Santos, Alle Farben und Lost Frequencies.

SATURN production war für die technische Gesamtleitung und das Sicherheitskonzept der Sparkassen-Arena verantwortlich.

Messe

Auftraggeber: Zerotwonine GmbH BMW AG
Datum: 05/14
Ort / Location:   Frankfurt a.M. / Messehalle 3.1

Anlässlich der internationalen Fachmesse „Hair & Beauty 2014“ in Frankfurt/Main betreute SATURN production für die Frankfurter Agentur „zerowonine GmbH“ den Auftritt von WELLA auf diesem  wichtigsten Treffpunkt der internationalen Friseurszene.

Auf der ca. 2.500qm großen Standfläche in Halle 3.1 präsentierte WELLA sein Produktportfolio mit den Marken NIOXIN, SP, SASSOON, Londa professional und SEBASTIAN auf jeweils eigenen, hochwertig gestalteten Produktbereichen.

Die in den Messestand integrierte Showbühne wurde am ersten Messetag für die Austragung des „WELLA Professionals International Trend Vision Award“ genutzt. Hier konkurrierten 82 Finalisten aus 56 Ländern um die Verleihung der Preise des ITVA. Die teilnehmenden Teams wurden dabei von  1.700 geladenen Gästen enthusiastisch gefeiert.

SATURN production war für die technische Gesamtkoordination und die Sicherheitskonzeption  verantwortlich.

Sportveranstaltung / Event

Auftraggeber: Red Bull Deutschland GmbH
Datum: 01/11
Ort / Location:   München / Olympiahalle
Auftrag: Produktionsleitung

Nach dem großen Erfolg in 2010 fand das „Red Bull Crashed Ice“ zum zweiten Mal im Olympiapark in München statt. Erneut wurde 20.000 Besuchern ein packendes Erlebnis geboten. Im Anschluss an den sportlichen Teil spielte diesmal zum Ausklang die Band „Blumentopf“ auf einer Bühne vor der Olympiahalle.

SATURN production hatte von der Red Bull Deutschland GmbH die Gesamtverantwortung für die Veranstaltungsproduktion sowie den Auftrag den Auf- und Abbau der umfangreichen Gerüstbauwerke, der Licht- Ton- und Medientechnik und die Aktionen aller sonstigen Gewerke zu koordinieren.

Zusätzlich wurde noch der Auftritt des Hauptsponsors „MINI“ produziert, der an diversen Orten auf dem Veranstaltungsgelände seine Fahrzeuge und verschiedene Displays präsentierte.

Gala Event / Konzertveranstaltung

Auftraggeber: dreinull Agentur für Mediatainment
Datum: 05/08
Ort / Location:   Berlin / Postbahnhof
Auftrag:Technische Leitung

Fernsehproduktion

Auftraggeber: Make It Real GmbH
Datum: 12/05
Ort / Location:   Leipzig / Leipziger Messe

Partybus für „Burger King“ und „BVG“

Auftraggeber: die reception GmbH
Datum: 04/01
Ort / Location:   Berlin

Für „Burger King“ in Cooperation mit den Berliner Verkehrsbetrieben (bvg) wurde die Technik für einen  Party Doppeldeckerbus realisiert.

Für die mitfahrenden Partygäste gab es ein sattes Soundsystem, Partybeleuchtung und eine stimmungsvolle dimmbare Raumbeleuchtung. Problematisch war der eigentlich nicht vorhandene Platz für Lautsprecher und Lampen; auch die suche nach Kabelwegen war nicht ganz einfach. Eine besondere Schwierigkeit stellte die Realisierung einer Stromversorgung aller Komponenten für betrieb während der fahrt und umschaltbar für den stationären Einsatz dar.

Ausserdem wurde das Ober- und Unterdeck des Busses komplett mit Mobiliar im „Burger King“ Design versehen und bekam eine Generalüberholung technisch und optisch.

Nachdem in einer „heissen“ Woche unsere Techniker, in Zusammenarbeit mit dem Möbelbauer und den Mitarbeitern der BVG-Zentralwerkstatt, alle Arbeiten erledigt hatten absolvierte der Bus in der gesamten Sommersaison 2001 mehrmals wöchentlich verschiedene Partyeinsätze mobil und stationär, unter anderem beim CSD und auf der Funkausstellung in Berlin.

Gala Event

Auftraggeber: C.A.S.T.
Datum: 10/00
Ort / Location:   Malmö / Werft Kockums